Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden
header news1

Todtmoos 2030: Erfolgreiche Zukunftswerkstatt mit Bürgerbeteiligung

Mittwoch, 19. Juli 2017

Bereits im Mai 2017 fand die Auftakttaktveranstaltung für das touristische Entwicklungskonzept für die Schwarzwaldgemeinde statt. Am 13. Juli 2017 fanden sich nun rund 30 Bürgerinnen und Bürger in der Wehratalhalle zu einer Zukunftswerkstatt Todmoos 2030 ein.

Bei der Auftaktveranstaltung am 18. Mai 2017 standen die Ergebnisse der Einwohnerbefragung im Vordergrund. Dabei wurden die Einschätzungen der Bürger zum „Todtmoos Ist-Zustand 2016“ und zum „Todtmoos Soll-Zustand 2030“ ausführlich erläutert.

 

Motto der Zukunftswerkstatt „Geht nicht – gibt’s nicht!“ und „Spinnen ist Pflicht!“

In der Zukunftswerkstatt am 13. Juli 2017 wurden die Stärken und Schwächen und die Zukunftschancen der Schwarzwaldgemeinde in den Handlungsfeldern

  • Infrastruktur-Wohnen-Arbeiten
  • Tourismus-Kultur
  • Kirche-Vereine 
  • Umwelt-Natur

diskutiert. Dazu kamen die wichtigsten derzeitigen Schwerpunktthemen wie z.B. das künftige Ortszentrum oder auch die Möglichkeiten der Einbeziehung und Weiterentwicklung der Ortsteile.

Darüber hinaus standen die Entwicklung der Einwohnerzahl und die Schaffung von neuen Wohnformen für altersgerechtes Wohnen zur Diskussion.

 

Das Zukunftsforum wurde von Thomas Feil mit Unterstützung von Wolfgang Heuschmid geleitet und moderiert. Eröffnet und geschlossen wurde die lebhafte und konstruktive Diskussion von der Bürgermeisterin Janette Fuchs.

Es konnten viele gute Ideen aufgenommen werden, die in den folgenden Monaten in einem Konzept umgesetzt werden. Der Entwurf soll öffentlich ins Internet gestellt werden, sodass auch Bürger, Gastronomen, Hoteliers zu Wort kommen können, die bei der Zukunftswerkstatt nicht anwesend sein konnten.

 

Im Oktober 2017 wird das "Touristische Entwicklungskonzept Heilklimatischer Kurort Todtmoos 2030" fertiggestellt.

ServiceQualität Deutschland