header news1

dwif erstellt Tourismus- und Hotelmarktstudie für Dortmund

Freitag, 08. August 2014

Das dwif ist überzeugt, dass ein gut ausgelastetes Hotel, das alle Gästeerwartungen erfüllt, für höhere Zufriedenheit mit dem Reiseziel insgesamt sorgt und sich zudem in einer erhöhten Zahlungsbereitschaft niederschlägt. Davon profitieren nicht nur Hoteliers, sondern auch Gastronomen, Betreiber von Freizeiteinrichtungen und weitere Akteure entlang der touristischen Wertschöpfungskette.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, für die Stadt Dortmund eine Tourismus-und Hotelmarktstudie zu erstellen.

Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Dortmund und der DORTMUNDtourismus GmbH werden im Rahmen der Studie die bestehenden touristischen und hotelspezifischen Strukturen der westdeutschen Metropole analysiert. Wichtiger Bestandteil der Untersuchungen ist die Sicht Dortmunder Unternehmen, wissenschaftlicher Einrichtungen und Beherbergungsbetriebe. Deren Einschätzung und Meinung wird u. a. durch Online-Erhebungen abgefragt.

Ihre Vorstellungen und Anregungen sollen helfen, diesen Bereich zielgerichtet weiterzuentwickeln und den Standort Dortmund für Reisende noch attraktiver zu gestalten.

ServiceQualität Deutschland