Machbarkeitsstudie „Aktiv- und Wellnesshotel“, „ Weinerlebniswelt“ und „Gesundheits- und Wellnesseinrichtung“

Bearbeitungszeitraum: 2009-2010

Auftraggeber: Stadt Bernkastel-Kues

Für Bernkastel-Kues wurde ein „Masterplan für den Gesundheitstourismus" durch das dwif erstellt. Ein Hauptfokus lag in der Prüfung der Machbarkeit von drei Leuchtturmprojekten (Hotel, Erlebniswelt, Gesundheitseinrichtung). Für die drei Einrichtungen wurden Markt-/Wettbewerbsanalysen, konzeptionelle Empfehlungen und, Investitions-/Wirtschaftlichkeitsberechnungen duchgeführt.

Die drei Machbarkeitsstudien wurden im Rahmen des „Masterplans für den Gesundheitstourismus in Berkastel-Kues" erstellt. Leitgedanke war dabei die Etablierung von ausgewählten Leuchtturmprojekten zur Stärkung der touristischen Wettbewerbsfähigkeit in der Region.

Die identifizierten Leuchtturmprojekte wurden im Rahmen von detaillierten Machbarkeitsstudien auf die Umsetzungsfähigkeit geprüft. Hierzu erfolgten Markt- und Wettbewerbsanalysen, konzeptionelle Empfehlungen zur Ausrichtung sowie darauf aufbauende Investitions- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

Entsprechend der unterschiedlichen Ausrichtung erfolgten entsprechende Analysen bezogen auf den Hotelmarkt, den Markt für Freizeiteinrichtungen sowie spezielle Auswertungen für Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen.

ServiceQualität Deutschland