Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden

LandArt: Fachliche Begleitung und Durchführung von Strategieworkshops

Bearbeitungszeitraum: 2012-2013

Auftraggeber: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Mit dem Projekt „LandArt" wird der Tourismus im ländlichen Raum in Mecklenburg-Vorpommern gefördert und marktorientierter ausgerichtet. In einem Wettbewerb wählte eine Jury neun Netzwerke aus, für die ein zielgerichtetes Coaching- und Qualifizierungsprogramm erarbeitet wurde. Das dwif übernahm die Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung individueller Workshops, um die Netzwerke für die professionelle Vermarktung ihrer Angebote zu stärken und ihre Weiterentwicklung entsprechend der Markterfordernisse strategisch auszurichten.

Die neun Sieger des LandArt-Wettbewerbs sind jeweils ländliche Netzwerke in zum Teil peripheren Gebieten Mecklenburg-Vorpommerns, die sich zum Ziel gesetzt haben, durch abgestimmte Weiterentwicklung und Vernetzung ihrer Angebote professioneller am Markt auftreten zu können.

Für jedes Netzwerk wurde von Seiten des dwif ein individuell ausgerichteter Workshop durchgeführt. Das Themenspektrum erstreckte sich von Fragen zum Reittourismus, zur Produktentwicklung, über die Optimierung der Netzwerkarbeit an sich bis hin zu Qualitätsverbesserung oder der touristischen Inwertsetzung einer Regionalmarke.

Klärende Vorgespräche und Vor-Ort-Besichtigungen bildeten die Basis der gemeinsamen Arbeit. Eine ausführliche Dokumentation der Workshop-Ergebnisse mit zielgerichteten Empfehlungen für die weitere Ausrichtung der Arbeit des jeweiligen Netzwerkes verhalf den Akteuren zu einem schnellen und zielgerichteten Einstieg in die folgende Phase der Professionalisierung.

 

Mehr Informationen zum Projekt "LandArt"

LandArt Projektumsetzung dwif

Download Abschlussbericht

ServiceQualität Deutschland