dwif-Online-Reihe „Gästelenkung in touristischen Destinationen“: Teil II

Mittwoch, 23. September 2020

Ein aktives Besucher*innen-Management gehört nicht erst seit Corona zu den Aufgaben von Destinationsmanagementorganisationen (DMO). Doch die Pandemie und ihre Folgen erhöht die Dringlichkeit, sich mit den Möglichkeiten der Lenkung von Gästeströmen auseinanderzusetzen. Viele DMOs meldeten bereits kurz nach den ersten Lockerungen einen regelrechten Ansturm an Tagestourist*innen, der die Infrastruktur nicht selten an die Grenzen bringt.

Als Destinationsvertreter*in brauchen Sie tragfähige Lösungen zur Gästelenkung und genau diese möchten wir mit unserer kostenfreien dreiteiligen Online-Reihe in den Fokus rücken.

 

Anmeldung ab 02. September 2020 möglich – seien Sie dabei!

Gaestelenkung Online Reihe dwif Teil II

Teil II: Gästelenkung – Bilanz und Erfahrungen aus dem "Corona-Sommer" 2020

Der diesjährige Sommer ist besonders. Mit ihren ganz speziellen Herausforderungen zwingt die Corona-Krise viele Destinationen zum Umdenken. Gerade an der Küste und im Alpenraum geriet die Infrastruktur schon wenige Tage nach den ersten Lockerungen durch den Besucher*innenansturm an ihre Grenzen.
Wie es genau lief und was die betroffenen Regionen unternommen haben, um der Lage Herr zu werden, darum soll es in der zweiten virtuellen Diskussionsrunde unserer Reihe zur Gästelenkung gehen. Dabei geht es uns darum, mit Blick auf die Zukunft zum einen Best Practices zu identifizieren und zum anderen den weiteren prioritären Handlungsbedarf aus den konkret gemachten Erfahrungen abzuleiten. Denn Gästelenkung ist und bleibt eine wichtige Zukunftsaufgabe für das Destinationsmanagement und muss als solche stetig an neue Herausforderungen angepasst und weiterentwickelt werden.

Leitfragen

Welche Erfahrungen haben die Destinationen bezogen auf Gästestrukturen, -ströme und ihr Verhalten in der Saison 2020 gesammelt?
Welche Probleme hatten sie? Welche waren stärker als früher oder ganz neu? Wo verliefen Konfliktlinien?
Wie lief die Gästelenkung vor Ort? Welche konkreten Maßnahmen haben sie ergriffen?
Was war gut, was hat eher nicht funktioniert?
Gibt es Learnings für die Zukunft und Empfehlungen für Kolleg*innen aus anderen Destinationen?
Lassen sich prioritäre Handlungsfelder mit Relevanz für viele Destinationen identifizieren? Wo liegen Unterschiede nach Destinationstypen?

Expert*innen

Werden in Kürze bekannt gegeben

Termin

23. September 2020 11:00 -12:00 Uhr

Neugierig?

Ab dem 02. September 2020 können Sie sich hier für die virtuelle Veranstaltung anmelden.

dwif-Online-Reihe „Gästelenkung in touristischen Destinationen“

Datenbasis für eine erfolgreiche Gästelenkung

Welche Daten gibt es, welche Daten braucht man, wie entsteht ein umfassendes Gesamtbild?

Zusammenfassung & Video von Part I

22. Juli 2020
Gästelenkung – Bilanz und Erfahrungen aus dem "Corona-Sommer" 2020 Wie lief die Gästelenkung in den Destinationen im Corona-Sommer 2020 und welcher Handlungsbedarf lässt sich daraus ableiten? 23. September 2020
Gästelenkung – Blick in die Zukunft Welche Lösungen brauchen wir künftig für die Gästelenkung? 18. November 2020

 

Alle Details zur dwif-Online-Reihe "Gästelenkung"

KONTAKT

München

Sonnenstraße 27
80331 München
Tel +49 (0)89 - 237 028 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berlin

Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel +49 (0)30 - 757 94 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!