Weiterempfehlungsabsicht der Urlauber*innen in Deutschland

Rund acht von zehn Urlauber*innen in Deutschland möchten ihren Aufenthalt sehr sicher oder zumindest sicher weiterempfehlen. Über besonders gute Mund-zu-Mund-Propaganda können sich die Berg- und Seen-regionen freuen. Viele weitere spannende Details über die Deutschland-Urlauber*innen verrät die brand-neue dwif-Infografik des Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus.

Weiterempfehlungsabsicht der Urlauber*innen in Deutschland (Bild: freepik)

 

Frische Fakten zu den Urlaubsgästen in Deutschland

Die aktuellen Jahresergebnisse unserer deutschlandweiten Gästebefragung Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus 2019/2020 sind erschienen! Und das Ergebnis bestätigt einmal mehr den Einsatz, unserer Tourismusakteur*innen und Leistungsträger*innen im Deutschland-Tourismus: Denn 84 Prozent der Urlauber*innen in Deutschland waren von ihrem Aufenthalt so begeistert, dass sie die Destination (sehr) sicher ihren Freund*innen und Bekannten weiterempfehlen würden. Besonders hohe Weiterempfehlungsraten erzielen die deutschen Berg- und Seenregionen: Auf einer Skala von 1 (sehr sicher) bis 6 (sicher nicht) geben 96 Prozent (Bergregionen) bzw. 94 Prozent (Seenregionen) der Urlauber*innen ihre Weiterempfehlungsabsicht mit „1“ oder „2“ an.

Gute Voraussetzungen also für das Urlaubsland Deutschland, wo doch gerade in der aktuellen Saison der eine oder andere heimische Urlaubsgast, der die schönsten Wochen des Jahres für gewöhnlich im Ausland verbringt, sein Heimatland ganz neu entdeckt.

Alle weiteren Details zu den Urlauber*innen in Deutschland rund um die Aspekte

  • Gästestruktur
  • Informations-, Entscheidung- & Buchungsverhalten
  • Durchführung der Urlaubsreise
  • Zufriedenheit, Wiederbesuchs- & Weiterempfehlungsabsicht

erfahren Sie in unserer aktuellen Infografik des Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus.

 

 

Urlaubsgäste in Deutschland aus dem In- und Ausland: Infografik mit Zahlen & Fakten 2020

Qualitaetsmonitor Gaestebefragung Infografik Teaser 2019 dwifUnsere aktuelle dwif-Infografik zur deutschlandweiten Gästebefragung „Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus“ zeigt auf einen Blick die neuesten Infos zur Gästestruktur und den Stationen der Customer Journey der Urlaubsgäste in Deutschland.

Fakten gefällig? Los geht's!

 

 

Neugierig auf Ihre Gäste?

Kenntnisse zur Treue Ihrer Besucher*innen und viele andere Informationen zur Marktbearbeitung und Qualitätsverbesserung in Ihrer Destination erhalten Sie u. a. durch Gästebefragungen. Diese sind und bleiben auch in Zeiten der digitalen Generierung von Gästemeinungen (Bewertungsportale & Co) ein zentrales Marktforschungsinstrument.

Um dabei eine möglichst hohe Datenqualität und somit ein realistisches Bild Ihrer Besucher*innen zu erhalten, bedarf es einer professionellen Planung und Durchführung der Gästebefragung.

Diese Fragen sollten Sie sich im Zuge der einer Gästebefragung vorab stellen:

  • Wie viele Interviews brauche ich? Möchte ich nur ein Gesamtbild der Gästemeinungen der Besucher*innen oder auch Detailaussagen für Zielgruppen (Sinus-Milieus, Stammgäste, Familienurlauber etc.)?
  • Was muss ich bzgl. Stichprobe, Quotierung und Gewichtung beachten, um die tatsächliche Gästestruktur widerzuspiegeln?
  • Was möchte ich von den Gästen wissen? Welche Fragen benötige ich zur Gewichtung und Segmentierung der Ergebnisse?
  • Welche Methode ist in meiner Destination zielführend? Wie kann ich meine Gäste bestmöglich erreichen?

Weitere wichtige Hinweise erfahren Sie in unserem Praxis-Tipp!

 

Praxistipp: Was Sie bei Gästebefragungen beachten sollten.

Marktforschung Praxistipp GaestebefragungGästebefragungen sind ein beliebtes und nützliches Instrument der Marktforschung, um mehr über die eigenen Gäste, deren Wünsche, Ansprüche und Zufriedenheit zu erfahren. Das Problem dabei: Gästebefragungen in Zielgebieten werden noch zu selten systematisch und statistisch korrekt konzipiert … mit erheblichen Auswirkungen auf die Qualität der Ergebnisse.

Unser Praxistipp schafft Klarheit!

KONTAKT

München

Sonnenstraße 27
80331 München
Tel +49 (0)89 - 237 028 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berlin

Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel +49 (0)30 - 757 94 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!