header news1

Deutschland-Tourismus auf Kurs? Digitalisierung 4.0 – Strategische Transformation Thema bei dwif-Tagung

Dienstag, 23. Mai 2017

Auf Einladung des dwif diskutierten am 23. Mai 2017 Branchenexperten und Tourismusfachleute in der ADAC Zentrale in München über die Herausforderungen der Digitalisierung im Tourismus. Google, Wirecard und myTaxi gaben einen Einblick in eigene Projekte und einen Ausblick auf die digitalen Trends der Zukunft.

Die diesjährige dwif-Jahrestagung stand ganz im Zeichen der Digitalisierung 4.0 und dem Thema "Strategische Transformation". Was beschäftigt Google gerade in punkto Daten-Analyse und Machine Learning, welche Herausforderungen stehen uns durch Mobile Payment bevor und wo verändert die Sharing Economy das Mobilitätsverhalten der Menschen (oder umgekehrt)? Die Referenten boten spannende Einblicke in wichtige (Zukunfts-)Themen und stellten sich der Diskussion mit dem Fachpublikum.

 

Daten, Bezahlen, Teilen: Die Vorträge im Überblick

  • Data Analytics & Machine Learning im Tourismussektor: Max Schuster und Marcus Lommer; Google Germany GmbH
  • Mobile Payment Solutions - Chancen und Risiken digitaler Kundenkommunikation: Jörg Möller; Wirecard Technologies GmbH
  • Sharing Economy - Intelligente Lösungen im Mobilitätsbereich: Alexander Mönch; mytaxi

Im Anschluss daran warfen Maike Berndt und Lars Bengsch die Frage auf: Die Digitalisierung und der Deutschlandtourismus: Zwei Welten? Gemeinsam mit den Teilnehmer(inn)en wurde darüber diskutiert, wo Wunsch und Wirklichkeit auseinanderklaffen. Vor allem aber welche Schritte die Destinationsmanagement-Organisationen gehen müssen, um für die (digitale) Zukunft gerüstet zu sein.

Eines ist sicher: Strategisches Vorgehen, Mut und Lust auf Neues gehören in jedem Fall dazu!

Mehr zum Thema Digitalisierung und den Aufgaben Tourismusakteure lesen Sie auch hier.

 

Digital Payment auch Thema beim Travel Industry Club

Und auch die Abendveranstaltung in Kooperation mit dem Travel Industry Club stand ganz im Zeichen digitaler Veränderungsprozesse: Digitale Paymentlösungen der Geschäftsreise - Fluch oder Segen?

Keynote-Speaker Dr. Ernst Stahl (ibi research GmbH) gab den Teilnehmer(innen) einen interessanten Einblick in den Zahlungsverkehr der Gegenwart und der Zukunft und diskutierte anschließend lebhaft mit Jörg Möller (Wirecard) und Maximilian von Elsner (BillPay GmbH) darüber wo die Reise hingeht.

 

Vielen Dank!

Ein spannender Tag für den wir uns noch einmal bei allen Referent(inn)en und natürlich beim ADAC für die Gastfreundschaft und dem Travel Industry Club für die Zusammenarbeit  herzlich bedanken!

 

Impressionen

dwif Jahrestagung 2017 Digitalisierung Impressionen

ServiceQualität Deutschland