header news1

Vom dwif geprüftes Projekt "Dinopark" geht an den Start!

Dienstag, 27. September 2016

Eine Reise zu den Giganten der Urzeit: im neuen Dinopark im Naturpark Altmühltal! Das dwif führte für das Vorhaben im Vorfeld eine Plausibilitätsprüfung der betriebswirtschaftlichen Planrechnung durch.

2014 und 2015 hatte das dwif dem Dinosaurier Freiluftmuseum Altmühltal mit einer Plausibilitätsprüfung seiner Wirtschaftlichkeitsberechnungen eine solide ökonomische Planung beschieden.

Seit August 2016 ist die neue Attraktion des Naturparks Altmühltal bereits mit der ersten Ausbaustufe für Besucher geöffnet. Am 20. September 2016 war die offizielle Eröffnung mit der bayrischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und dem Landrat Anton Knapp.

Die Dinosaurierpark-Idee hatte das dwif schon im Entwicklungsgutachten für den Naturpark 1998 entwickelt. Jetzt können die Dinosaurier dem neuen Leitprojekt Altmühltaler Urzeit den entscheidenden Schub geben.

Werteorientierte Familien sollen laut der mit dem dwif erarbeiteten Fortschreibung der Tourismuskonzeption Altmühltal als neue Zukunftszielgruppe vom Naturpark stärker ins Visier genommen werden. Da kommen der Archaeopteryx und seine Zeitgenossen als Attraktionsfaktoren gerade recht!

Mehr zum Dinopark erfahren Sie hier.

 

Wir wünschen dem Dinopark alles Gute und viele begeisterte Besucher!


 

Mehr erfahren!

Informationen zum Projekt "Fortschreibung Tourismuskonzept Naturpark Altmühltal" erfahren Sie hier.
ServiceQualität Deutschland