header news1

dwif-Studie auf der ONE BSR Abschlusskonferenz in Helsinki vorgestellt

Freitag, 05. September 2014

Im Rahmen des EU-Projektes ONE BSR haben in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Partner aus dem Ostseeraum miteinander kooperiert, um das Image und die Identität der Region zu stärken.

Für den Tourismus konzentrierten sich die Partner dabei auf die Vermarktung der Ostseestädte im Quellmarkt USA. Die Grundlage für die erfolgreich durchgeführten Marketingaktivitäten lieferte eine Marktanalyse der US-amerikanischen Nachfrage für die Ostseeregion, die vom dwif in Kooperation mit Myriad Marketing (Los Angeles/New York) erstellt wurde.

Am 04. September 2014 kamen nun rund 100 Teilnehmer zur ONE BSR Abschlusskonferenz in Helsinki zusammen, um sich über die Themen und Erfolge des Projektes zu informieren. Den Auftakt für die thematische Session „Success stories from city cooperation and public-private partnerships in regional promotion" lieferte Michael Deckert mit seinem Vortrag „US Tourism Demand for the Baltic Sea Region: Potential for Tourism Promotion of BSR-Cities in the US-Market".

Nach weiteren Präsentationen endete dieser Veranstaltungsteil mit einer Expertendiskussion.

 

Wir können Sie fachgerecht unterstützen!

Durch unsere langjährige internationale Erfahrung, unsere Fremdsprachenkompetenz und Vernetzung, unsere verschiedenen Betriebsstandorte und die kontinuierliche Zusammenarbeit mit verschiedensten Ministerien sowie Institutionen des Bundes, der Länder und Regionen verfügen wir über ein wertvolles Netzwerk und vielfältige Kontakte. Mit temporären Projektbüros arbeiten wir auf Wunsch unmittelbar in Ihrer Nähe. Kontaktieren Sie uns!

Seit 2003 entwickelt das dwif zudem erfolgreich EU-Projektanträge in enger Abstimmung mit den jeweiligen Lead- und Projektpartnern und übernimmt auch das anschließende Projektmanagement einschließlich Kommunikation und Finanzmanagement.

ServiceQualität Deutschland