Destinationsmanagement

Erfolg braucht Visionen, Strategien und hochgekrämpelte Ärmel.

Gestalten & coachen

Gesellschaftliche Veränderungen und wachsende Kundenansprüche stellen die Tourismusorte und -regionen vor immer neue Herausforderungen im Destinationsmanagement. Das Wettbewerbsumfeld wird härter, der Professionalisierungsdruck steigt, und die finanziellen Möglichkeiten der öffentlichen Hand nehmen ab.

Wer wettbewerbsfähig bleiben will, muss ein Gefühl für Trends haben, Veränderungen mutig angehen und Destinationsmanagement strategisch gestalten. Potenziale und Entwicklungsperspektiven neuer Themenfelder gilt es immer wieder neu zu analysieren und justieren.

Genau deshalb stellt die strategische Begleitung von Destinationen eine unserer leidenschaftlichen Kernkompetenzen dar.

Was uns wichtig ist

  • Individualität: schließlich ist Ihre Destination einzigartig
  • Umsetzungsorientierung: unsere Konzepte passen in keine Schublade
  • Partizipation: wir möchten Meinungen hören und den Blickwinkel weiten

Unsere Produkte

Wir möchten Schätze sichtbar und Ihre Destination erlebbar machen. Lassen Sie uns gemeinsam Visionen entwickeln und Umsetzungsprozesse gestalten.

Ohne Strategie geht es nicht!

Tourismuskonzepte

Strategische Grundlagen sind essenziell, um die eigene Destination bei den Gästen und der Bevölkerung zu positionieren. Tourismuskonzepte ermöglichen es Ihnen, das Destinationsmanagement erfolgreich umzusetzen und die Zusammenarbeit mit lokalen Tourismusakteuren und überregionalen Partnern zu verbessern.
Wir klären Ihren Fokus, definieren Maßnahmen und planen eine gelungene Umsetzung.
Tourismuskonzepte (Bild: psdesign1 / Fotolia)
    Marktbeobachtung, Zukunftstrends und konkrete Handlungsempfehlungen

    Sparkassen-Tourismusbarometer

    Erfolgversprechende Strategien basieren auf einer fundierten, aktuellen Marktforschung und ehrlichen Analysen der Wettbewerbsfähigkeit mit konkreten Hinweisen auf Optimierungsbedarf. Genau das leistet das 1998 vom dwif entwickelte Sparkassen-Tourismusbarometer.
    Wir messen den Tourismuspuls!
    Effekte messbar machen

    Evaluationen

    Traten die gewünschten Effekte einer fertiggestellten Infrastrukturmaßnahme wirklich ein? Hat die Tourismusstrategie die angestrebten Ziele erreicht? An welchen Stellen gibt es mit Blick auf die Zukunft Anpassungsbedarf?

    Fokussierte Tatkraft – Wir prüfen Ihre Zielerreichung und justieren Ihre Marschroute.
    Evaluationen (Bild: Charlotte Coneybeer / unsplash)
    Organisationsberatung (Bild: Stefan Stefancik / unsplash)
    Schlagkraft erhöhen

    Organisationsberatung

    Ob es um die interne Organisationsstruktur, das Außenverhältnis oder Fragen der Finanzierung geht: Sie benötigen strukturelle Lösungen, die zu Ihrer Organisation passen.

    Gemeinsam finden wir Lösungen!

    Ihr Ansprechpartner

    Unser Destinationsmanagement-Team hat viele Gesicher. Aber einer hat die Fäden in der Hand!

    Markus Seibold

    Leiter Destinationsmanagement

    Als Experte auf dem Gebiet Destinationsmangement freue ich mich darauf,  Einzigartiges für Ihre Gäste erlebbar zu machen.

    Das sagen unsere Kunden

    • ALEXANDER VON POSCHINGER

      ALEXANDER VON POSCHINGER

      Produktmanager Bayerisches Golf- und Thermenland

      "Das dwif hat uns fachlich kompetent und kreativ bei der Entwicklung unserer Niederbayerntour begleitet. Ohne das dwif hätten wir uns nicht so konsequent für ein klar positioniertes Leitprodukt entschieden. Der Umsetzungserfolg gibt uns recht: Bis jetzt haben wir nur positive Rückmeldungen, gerade auch von Nachfragerseite!"
    • THOMAS SIEVERT

      THOMAS SIEVERT

      Vorsitzender Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e. V.

      "Weg von einer reinen Marketingorganisation, hin zu einer Managementorganisation. Das ist die zukunftsorientierte Neuausrichtung des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst, bei der uns das dwif pragmatisch, professionell und sympathisch begleitet und beraten hat. Mit der Strategie „TV FDZ 2.0“ und dem darauf fußenden Unternehmenskonzept hat der Vorstand eine sehr gute Leitlinie in der Hand, in der der Weg in die Zukunft vorgezeichnet ist."
    • IRENE MIHLAN

      IRENE MIHLAN

      Geschäftsführerin Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V.

      "Das dwif hat uns seit der Verbandsgründung vor mehr als 20 Jahren in vielen Projekten mit kompetenter Beratung weitergeholfen. Ob Grundlagenstudien und Machbarkeitsstudien, Weiterbildungsveranstaltungen oder Begleitungen bei der Produkt- und Netzwerkentwicklung: Die erfahrenen Mitarbeiter und ihre Ratschläge waren uns immer eine große Hilfe, um erfolgreich arbeiten zu können."

    KONTAKT

    München

    Sonnenstraße 27
    80331 München
    Tel +49 (0)89 - 237 028 90
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Berlin

    Marienstraße 19-20
    10117 Berlin
    Tel +49 (0)30 - 757 94 90
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

    Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

    Ich habe verstanden