• Startseite
  • News
  • Neu: Unsere Marktforschungs-Kooperation mit dem Sinus-Institut

Neu: Unsere Marktforschungs-Kooperation mit dem Sinus-Institut

Dienstag, 15. Januar 2019

Durch die Integration der Sinus-Milieus in unsere Gästebefragungen bieten wir Ihnen künftig eine noch präzisere Einordnung Ihrer Zielgruppen/Gäste/Besucher über die herkömmlichen soziodemografischen Merkmale hinaus. Aktuell erheben wir den Sinus-Milieu-Indikator bereits in der landesweiten Gästebefragung Nordrhein-Westfalen und in unserem dwif-Tagesreisenmonitor.

dwif-Marktforschung: Kooperation mit dem Sinus-Institut
Profitieren Sie von der Auswertung nach Sinus-Milieus.

Ab sofort besteht die Möglichkeit bei unseren dwif-Befragungen teilnehmende Personen den sogenannten Sinus-Milieus zuzuordnen. Hierfür wird zusätzlich zum bestehenden Fragebogen ein Milieu-Indikator bestehend aus 29 Einstellungsstatements hinzugefügt.

Die Einordnung der Interviewten nach Sinus-Milieus ermöglicht uns, Fragestellungen zusätzlich gezielt nach einzelnen Milieu-Gruppen auszuwerten und zu differenzieren.

Was sind die Sinus-Milieus?

Sinus-Milieus liefern neben den üblichen soziodemografischen Angaben ein wirklichkeitsgetreues Bild der real existierenden Vielfalt in der Gesellschaft, indem sie die Befindlichkeiten und Orientierungen der Menschen, ihre Werte, Lebensziele, Lebensstile und Einstellungen sowie ihren sozialen Hintergrund beschreiben.

Insgesamt können zehn verschiedene Sinus-Milieus definiert werden. Die Verteilung in der deutschen Bevölkerung wird kontinuierlich aktualisiert.

 SINUS Milieus

 

Sinus-Milieu-Workshop

Startschuss unserer Kooperation war ein einmaliger ganztägiger Workshop – geleitet durch das Sinus-Institut. Im Rahmen dieses Workshops haben wir umfassende Informationen über die einzelnen Sinus-Milieus erhalten und konnten wertvolle Rückschlüsse für unser beratungsgeschäft ableiten.

So wurde beispielsweise das Reiseverhalten aber auch die Mediennutzung einzelner Sinus-Milieus gemeinsam genauer unter die Lupe genommen.

Highlight für uns: eine Sinus-Milieu-Safari. In kleinen Teams sind wir in der Münchner Innenstadt auf die Pirsch  gegangen, um für jedes Sinus-Milieu passende Angebote wie Restaurants, Cafés, Geschäfte oder Autos zu sammeln und zu fotografieren.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Präzisere Einordnung Ihrer Zielgruppen/Gäste/Besucher über die herkömmlichen soziodemografischen Merkmale hinaus
  • Auswertung der Befragung nach einzelnen Sinus-Milieus
  • Grundlage für eine noch passgenauere Ansprache und ein differenzierteres Marketing

Aktuell erheben wir den Sinus-Milieu-Indikator bereits in der landesweiten Gästebefragung Nordrhein-Westfalen und in unserem dwif-Tagesreisenmonitor.

Unser Marktforschungs-Team erzählt Ihnen gerne mehr zu den Details!

 

Deutschlandweite Gästebefragung Qualitätsmonitor

dwif Gaestebefragung TeaserIm Rahmen des Qualitätsmonitors Deutschland-Tourismus werden in- und ausländische Übernachtungsgäste (Urlauber und Geschäftsreisende) zu ihrem Aufenthalt in gewerblichen Übernachtungsbetrieben und Privatquartieren befragt. Die Gästebefragung läuft, saisonal gewichtet, jeweils über ein Jahr, um ein möglichst repräsentatives Bild und keine Momentaufnahmen zu erhalten.

Durch die Verwendung eines einheitlichen Fragebogens ist es möglich, Daten untereinander zu vergleichen und so Verbesserungspotenziale aufzuspüren – bei regelmäßiger Teilnahme auch im Zeitverlauf. Im Mai 2020 startet unsere Gästebefragung in das neue Befragungsjahr 2020/2021. Fragen Sie jetzt Ihr individuelles Angebot für eine Beteiligung an.

Erfahren Sie mehr über Ihre Gäste!

Praxistipp: Was Sie bei Gästebefragungen beachten sollten.

Marktforschung Praxistipp GaestebefragungGästebefragungen sind ein beliebtes und nützliches Instrument der Marktforschung, um mehr über die eigenen Gäste, deren Wünsche, Ansprüche und Zufriedenheit zu erfahren. Das Problem dabei: Gästebefragungen in Zielgebieten werden noch zu selten systematisch und statistisch korrekt konzipiert … mit erheblichen Auswirkungen auf die Qualität der Ergebnisse.

Unser Praxistipp schafft Klarheit!

KONTAKT

München

Sonnenstraße 27
80331 München
Tel +49 (0)89 - 237 028 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berlin

Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel +49 (0)30 - 757 94 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden